Eleganz und Ästhetik verbunden mit Funktionalität und Witz sind das Prinzip des Modelabels MEIKE DETER, BERLIN.

 

Die Kollektionen bestechen durch ihren femininen Stil kombiniert mit überraschenden Schnittdetails. MEIKE DETER, BERLIN vertritt zwei Bekleidungslinien: eine hochwertige Womenswear-Kollektion und eine exklusive Kollektion, deren Einzelteile die Schnittstelle zwischen Kunst und Mode formulieren.

 

Die Kollektionen stechen durch ihr Design sowie die Farb- und Stoffkombination hervor. Als eine Reflexion des Alltages ziehen die Kreationen ihre Anregungen aus den unterschiedlichen Medien, die heutzutage unser Leben bestimmen, wie Film, Architektur, Tanz und Kunst, aber auch die verschiedenen Kulturen, mit denen wir heute zusammenleben. Der Stil liegt jenseits kurzlebiger Trends und besticht auch im nächsten Jahr durch seinen individuellen Reiz.

 

Besonderer Anspruch wird an die Stoffe gestellt, da sich die Kollektionen qualitativ auf hohem Niveau ansiedeln. Synthetische Stoffe werden beispielsweise nur dort eingesetzt, wo sie strukturell und ästhetisch Vorteile bieten. Trotz der beachtlichen Weiterentwicklung der Chemiefaser ist der Tragkomfort und der elegante Fall der Naturfaser weiterhin unschlagbar. MEIKE DETER, BERLIN legt aus diesem Grund großen Wert auf die Verarbeitung hochwertiger Naturstoffe, wie Baumwolle, Leinen, Seide und Schurwolle. Neben Stoffherstellern aus Europa sucht MEIKE DETER, BERLIN die Einbeziehung hochwertiger Stoffe aus Afrika und Indien in ihre Kollektionen; eine inspirierende Kombination bietet ebenfalls die Verarbeitung von Dekostoffen.

 

Ein Kollektionsstück von MEIKE DETER, BERLIN ist bereits an seinem Futter erkennbar. Die „intime“ Innenseite der Kleidung wird heutzutage oft vernachlässigt. Der Philosophie von MEIKE DETER, BERLIN folgend, darf die Trägerin jedoch gewisse Details für sich behalten

 

 

Was sitzt, kann auch bewegen...

 

 

Wer heute ein ästhetisch ansprechendes und gut sitzendes Kleidungsstück sucht, hat derzeit zwei Möglichkeiten. Entweder ein individuell angefertigtes Kleidungsstück in einem Maßatelier erwerben oder im Einzelhandel auf Stangenware in Standard-Konfektionsgrößen zurückzugreifen. Beide Angebote bergen Nachteile; das maßgeschneiderte Kostüm ist hochpreisig, die preiswertere Konfektionsware hingegen hat Paßformfehler.

 

Eine neuartige Lösung, die Maßarbeit mit Stangenware kombiniert, bietet das Label MEIKE DETER, BERLIN. Das Modeatelier baut seine gesamte Struktur auf der CAD-Schnitttechnik auf. Durch Einsatz neuester Technologie ist ein optimales Serviceangebot für die Kundin möglich. Mit Hilfe eines Baukastensystems kann die Kundin Größen kombinieren, anhand von Zwischengrößen, Kurz- und Langgrößen wird die Konfektionsware der Figur angepasst.

 

 

 

 

 

A good fit can be moving...

 

Elegance and style combined with practicality and wit are all the byword at the fashion house MEIKE DETER, BERLIN. The allure of the collections is based on their feminine flair and attention to the finer details of tailoring.

 

Technical Advances

 

Standard sizes never reflect more than the average – tailored clothes, on the other hand, are often an overly expensive luxury.

For the first time, our label offers a tailored fit at reasonable, off-the-shelf prices. Through the use of a state-of-the-art CAD system, our service provides half-sizes as well as extra-long or extra-short tailoring. With half-sizes, standard sizes are adapted to the special contours of each and every customer – without incurring the costs of tailored fitting.